Wohnen im Louise-Schröder-Heim

Wohnen & Leben im Louise-Schroeder-Heim

Das Haus – gepflegt wohnen.

Das Louise-Schroeder-Heim beherbergt in Haus 2 und Haus 3 aktuell 250 stationäre Pflegeplätze. Diese Plätze verteilen sich auf insgesamt 6 Wohnbereiche – je drei in einem Haus.

Die Wohnbereiche sind das Zuhause für jeweils 38 bis maximal 50 Bewohnerinnen und Bewohner. Das Louise-Schroeder-Heim umfasst 168 Einzelzimmer sowie 41 Zweibettzimmer. Alle Zimmer bieten einen schönen Blick in die weitläufige Außenanlage unserer Einrichtung. Die Einzelzimmer sind zwischen ca. 17 qm und 25 qm, die Doppelzimmer zwischen ca. 25 qm und 42 qm groß. Selbstverständlich gehört zu jedem Zimmer ein eigenes Bad.

Zu jedem Wohnbereich gehört mindestens ein zentraler, großzügig bemessener Gemeinschaftsraum, in dem sich viele Aktivitäten abspielen und z.B. auch die gemeinsamen Mahlzeiten eingenommen werden können.

 

Einzelzimmer

Die unterschiedlich großen Zimmer sind mit wohnlichen Möbelstücken ausgestattet, einschließlich eines elektrisch verstellbaren Bettes, das sich problemlos an individuelle Bedürfnisse oder eine Pflegebedürftigkeit anpassen lässt. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, eigene Möbelstücke aufzustellen oder die Wände nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. 

Zu jedem Zimmer gehört ein barrierefreies Bad mit Dusche und WC.

Sämtliche Zimmer verfügen über eine Schwestern-Rufanlage sowie über Telefon-, Rundfunk- und Fernsehanschlüsse. Dabei lässt unsere zentrale Satellitenanlage für den TV-Empfang keine Programmwünsche offen.

 

Der Beirat – Mitbestimmung und Interessenvertretung

Der Beirat ist die Interessenvertretung aller Bewohnerinnen und Bewohner. Über ihn können Wünsche, Anregungen und Beschwerden formuliert sowie wichtige Entscheidungen der Heimleitung beeinflusst werden.

Der Beirat hat umfangreiche Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte und wird alle zwei Jahre neu gewählt. Eine gute Zusammenarbeit und ein vertrauensvolles Miteinander zwischen Einrichtungsleitung und Beirat haben im „Louise-Schroeder-Heim“ eine langjährige Tradition.

 

 

250
Pflegeplätze

6
Wohnbereiche

168
Einzelzimmer

41
Zweibettzimmer

Tagesablauf – mit Sicherheit selbstbestimmt

Alle Bewohnerinnen und Bewohner können ihren Tagesablauf so gut es möglich ist selbst gestalten. Sie können verreisen, einkaufen, spazieren gehen und alle Dinge tun, die ihnen Freude machen oder auch jederzeit Besuch empfangen. Neben dieser Unabhängigkeit, genießen unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Sicherheit, rund um die Uhr geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Bedarf zur Seite zu haben. 

Zusätzlich bieten wir allen Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, an einer Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen und Aktionen teilzunehmen. Dazu zählen u.a. Gedächnistraining, Snoezelen, Bewegungsübungen, Kaffeekränzchen, Backen, Kochen, Singen, Basteln, Spaziergänge, Vorträge, Bingo, Ausflüge mit den betriebseigenen Bussen, Saalfeiern, unsere beliebten Gartenfeste oder die kreative Mitarbeit im Redaktionsteam unserer Hauszeitung.