Drucken

Haus 7-9

Von den 236 Wohnungen befinden sich 86 Wohnungen unter dem Dach des Hauses Elly-Heuss-Knapp-Straße 7 – 9.

Alle Wohnungen verfügen über Wohnzimmer, Schlafzimmer, barrierefreies Duschbad und Küche sowie über einen Balkon. Die Wohnungen sind zwischen 35 qm und 53 qm groß. Unser „Haus 7/9“ ist in den Jahren 2001 bis 2003 mit einem Aufwand von 3,5 Millionen EURO von Grund auf saniert worden und bietet heute altengerechtes Wohnen auf einem sehr hohen und dennoch preiswerten Niveau.

Über die Telefonanlage ist sichergestellt, dass rund um die Uhr im Bedarfsfall notwendige Hilfe geleistet werden kann. Auch wenn die Mietparteien aufgrund der Mietverträge absolute Selbständigkeit besitzen und sich selbstverständlich in ihren Küchen das Essen selbst zubereiten können, so wird ihnen auch die Möglichkeit angeboten, gegen ein geringes Entgelt am gemeinsamen Mittagessen im großen Begegnungssaal teilzunehmen. Auf Wunsch wird dieses Essen auch zur Wohnung geliefert.

Angeboten wird ferner ein Wäschereinigungsservice durch die ASO-eigene Großwäscherei. Darüber hinaus können die Mieterinnen und Mieter u.a. an geselligen Veranstaltungen teilnehmen, die in Form von Saalveranstaltungen oder Ausflügen durchgeführt werden und u.a. das Ziel haben, Kontakte zu den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern zu knüpfen und aufrecht zu erhalten.

Auch im Falle eingetretener Pflegebedürftigkeit sollen unsere Mieterinnen und Mieter -solange es geht- in ihrer eigenen Wohnung verbleiben können. Der ASO-eigene ambulante Pflegedienst, der seine Dienstleistungen auch außerhalb des ASO-Geländes an der Elly-Heuss-Knapp-Straße anbietet, hat seine Diensträume im Haus 7 – 9, so dass auch insoweit jederzeit eine schnelle und vor allem fachkompetente Hilfe und Beratung garantiert werden können.