Wohnungen in den Bungalows

Neben den 86 Wohnungen im Haus 7 – 9 sind weitere 80 Wohnungen in 20 kleineren Häusern untergebracht, die sich ebenfalls in der weitläufigen Grünanlage zwischen der Teutoburger und der Dinnendahlstraße befinden.

40 dieser Wohnungen sind etwa 37 qm groß. Die anderen 40 Wohnungen verfügen über eine Wohnfläche von ca. 46 qm. Auch diese Wohnungen besitzen alle eine Terrasse oder einen Balkon und sind an das interne Notrufsystem angebunden.

Mitte der achtziger Jahre wurden in den 20 Häusern umfangreiche Wärmedämmmaßnahmen durchgeführt. U.a. wurden auf die ehemaligen Flachdächer „spitze Dächer“ gesetzt, isolierverglaste Fenster und Türen eingebaut und die Außenwände der Häuser sehr aufwändig gedämmt. In den Jahren 2001 bis 2003 wurden sämtliche Bäder erneuert und insbesondere die damaligen Badewannen durch Duschen mit Haltegriffsystemen ersetzt. 2006 wurden alle Hauseingänge neu gestaltet